Snoozi

Ein besonderes Highlight ist der Erlebnisraum „Snoozi“, der für alle Altersgruppen gleichermaßen geeignet ist und als Kursraum genutzt wird.

IMAG4471

Das Kunstwort „Snoezelen“ setzt sich aus den beiden niederländischen Verben „snuffelen“ = schnüffeln und „doezelen“ = dösen zusammen.

Es wurde in den 70er-Jahren von den beiden Zivildienstleistenden Ad Verheul und Jan Hulsegge entwickelt, um Menschen mit sensorischen Störungen und Behinderungen adäquate Freizeit-und Erholungsmöglichkeiten zu bieten. Mittlerweile haben sich die Einsatzgebiete jedoch sehr erweitert, ob im Kindergarten, Pflegeheimen, Freizeiteinrichtungen etc., überall kann Snoezelen wirksam angewendet werden. Und somit ist es natürlich bei uns für jedermann zugänglich.

Snoezelen ist eine ausgewogene gestaltete Räumlichkeit, in der durch harmonisch aufeinander abgestimmte multisensorische Reize Wohlbefinden und Selbstregulationsprozesse bei den Anwesenden ausgelöst werden.

Durch faszinierende Lichteffekte, leuchtende Farben, sanfte Musik, angenehme Düfte und eine magische Atmosphäre „einfach mal die Seele baumeln lassen“ und entspannen.

Einzelhandel, Second Hand, Handmade, Beratung, Kurse